19. Dezember 2014

Manager Martin Brand löst Thüringer U23 Team – JENATEC THÜRINGEN aus Gera auf!
19.12.2014

width=
 

Ein Jahr nach der Fusion des Thüringer Radsportverbandes, dem Management aus Gera (Martin Brand Sport) und dem Hauptsponsor Jenatec Industriemontagen GmbH wird das U23 Team Projekt aus Thüringen zum 31.12.2014 beendet.

Das Jahr war schwer, ich hab vieles erreichen wollen, doch nicht alles konnte umgesetzt werden. Zum Schluss musste ich selbst investieren um den Sportlern des Team´s eine Weiterfahrt zu ermöglichen.

Zum Saisonende fanden dann mehrere Gespräche mit Hauptsponsor Jenatec und Vertretern des Thüringer Radsportverbandes statt. Wir kamen allerdings auf keinen gemeinsamen Nenner. Eines der unstimmigen Themen war unter anderem die Verlagerung des Team Sitz nach Erfurt und Änderungen im Management. (Martin Brand)

Auf Grund der Unstimmigkeiten entschied sich das Management – Martin Brand Sport – die langjährige Arbeit mit dem Hauptsponsor Jenatec Industriemontagen GmbH zu beenden und die Fusion mit dem Thüringer Radsportverband aufzulösen.

Das Management Martin Brand und die Sportler des Team´s danken trotzdem allen Sponsoren und Ausrüstern die uns das vergangene Jahr begleitet und unterstützt haben.
Ein besonderer Dank gilt dem Hauptsponsor Jenatec Industriemontagen GmbH und dem Co – Sponsor P&S Metallbau die das Team hauptsächlich finanziell getragen haben.

Wir wünschen nun allen ein Frohes Weihnachtsfest, sowie einen guten Rutsch in das Jahr 2015!!!

Eine gute Nachricht für 2015 können wir allerdings schon heute verkünden.
Jenatec Industriemontagen GmbH bleibt dem Radsport als Unterstützer erhalten – weiteres dazu im neuen Jahr!

Kommentieren ist momentan nicht möglich.