30. Juli 2014

Positives Resümee in der Mitte der Saison
30.07.2014

width=
 
 

74 Top 15 Platzierungen und 5 Siege zählt das Team JENATEC THÜRINGEN zur Sommerpause. Das ist nicht nur eine richtig starke Leistung, sondern auch besser als erwartet. Die Sportler des Teams haben nun eine Woche ruhe gehabt und starten das kommende Wochenende bei 2 Rennen verteilt in Deutschland. 4 Fahrer werden den Rems – Murr- Pokal bei Stuttgart bestreiten, währenddessen 5 Fahrer in Bad Homburg an den Start gehen. Highlight für die Jungs ist die am 16.08. beginnende „Tour de Guayana“ in Südamerika. 10 Tage Radsport in einem so weit entfernten Land ist eine nicht nur sportlich große Herausforderung, sondern auch ein Erlebnis für jeden einzelnen Sportler des Teams die in diesem Jahr das erste Männer Jahr bestreiten. Alles wäre aber ohne die Unterstützung unserer Sponsoren nicht möglich, daher an dieser Stelle nochmals einen Herzlichen Dank an: Jenatec Industriemontagen, P und S Metallbau, Allianz Kristian Bartsch, Mobil Betriebskrankenkasse, Pflege mit Herz, Tann Capital, Carrera, Squeezy Sports Nutrition GmbH, Continental Reifen, Sporthaus Haubold, SKS Germany, Selle San Marco, Atlantic Öl, Mercedes Benz – AVS Scholz, Radwelt Gera, Autoglas – Folientechnik Wünschendorf, Duckerei Raffke, Nutzfahrzeuge Herrmann, REDVIL und unseren weiteren Partnern.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.